Berufliches Coaching


Der Alltag im Berufsleben ist voller Herausforderungen. Nicht immer gelingt es gleich gut, diese zu meistern. Es gibt Momente, in denen eine Unterstützung im Sinne eines Coachings sinnvoll sein kann: z.B.

  • beim Einstieg in eine neue Funktion
  • bei der Übernahme einer Führungsposition
  • bei Konflikten in Teams
  • während/nach Reorganisationen
  • vor anstehenden Entscheidungen
  • in Phasen grosser Belastungen
  • oder bei gewünschter vertiefter Auseinandersetzung mit verschiedensten Themen

Vorgehen

Klären der persönlichen Situation, der Anliegen und Erwartungen.

Bearbeitung der Themen in den gemeinsam definierten Bereichen.

 

Wir loten Handlungsspielräume aus, definieren Metaziele und arbeiten an konkreten aktuellen Fragestellungen.

 

Ziel

Erkennen des Handlungsspielraums. Erweitern der  Handlungsmöglichkeiten. Mehr Sicherheit in der Berufsrolle. Besserer Umgang mit Konfliktsituationen, Selbstvertrauen im Arbeitsalltag. Belastungssituationen entschärfen.

 

Umfang der Beratung

Der Beratungsumfang wird nach einem Erstgespräch festgelegt. 

 

Kosten

Die Coachingstunde wird zu CHF 190 bis  CHF 210 verrechnet.

 

Zur Anmeldung

 


Der Coaching-Prozess bei perspectiv GmbH


Der Coachingprozess bei perspectiv GmbH orientiert sich am Konzept von Friedemann Schulz von Thun, ein deutscher Psychologe und Kommunikationswissenschaftler. Berühmt geworden ist er vor allem mit seinem Vier-Seiten-Modell (auch Nachrichtenquadrat, Kommunikationsquadrat oder Vier-Ohren-Modell genannt).

 

Klären des Anliegens

Worum geht es wirklich? Was muss verbessert werden? Welche Ziele sollten erreicht werden.Das Ziel wird auf den Punkt gebracht, eingegrenzt und prägnant formuliert. Das ist schwieriger, als es auf den ersten Blick aussieht. Vor allem für diejenigen Menschen, die sich einer Problemvielfalt gegenübersehen.

 

Kontext

Wie ist die Thematik in den strutkurellen Kontext eingebunden, welches sind die organisatorischen, hierarchischen und funktionalen Rahmenbedingungen. Wo gibt es "Schattenhierarchien"

 

Konkrete Schlüsselsituation

Welche Situationen sind für das Anliegen beispielhaft? In welchen vergangenen oder zukünftigen Schlüsselsituationen zeigt sich das Anliegen deutlich?

 

Innere Situation

Beschreibt die Selbstwahrnehmung und innere Auseinandersetzung mit dem Anliegen wie Gedanken, Gefühle, Sorgen aber auch Wertvorstellungen und Wünsche

 

Mit Hilfe dieses Vorgehens kommen sowohl die rationalen, analytischen und abstrakten, wie auch die emotionalen Facetten des Anliegens zur Sprache. Oft ist bereits die strukturierte Darstellung eines Anliegens ein wichtiger Schritt zur Lösung.

 

Nach einem Coaching kann eine substantielle Verbesserung festgestellt werden. Je nach Fragestellung und Situation dauert ein Coaching-Prozess unterschiedlich lange.

 


Was ist Coaching, was bringt es?


Der Begriff Coaching wird als Sammelbegriff für unterschiedliche Beratungsmethoden (Einzelcoaching, Teamcoaching, Projektcoaching) verwendet. Im Unterschied zur klassischen Beratung werden keine direkten Lösungsvorschläge durch den Coach geliefert, sondern die Entwicklung eigener Lösungen wird begleitet. Coaching bezeichnet strukturierte Gespräche zwischen einem Coach und einem Coachee (Klienten) z. B. zu Fragen des beruflichen Alltags wie Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit. Die Ziele dieser Gespräche reichen von der Einschätzung und Entwicklung persönlicher Kompetenzen und Perspektiven über Anregungen zur Selbstreflexion bis hin zur Überwindung von Konflikten mit Mitarbeitern, Kollegen oder Vorgesetzten. Dabei fungiert der Coach als neutraler, kritischer Gesprächspartner und verwendet je nach Ziel Methoden aus dem gesamten Spektrum der Personal- und Führungskräfteentwicklung.